<
2 / 28
>
 
03.04.2020

Neue Gabenzäune in Bad Neuenahr und Ahrweiler

Katholische und Evangelische Gemeinden arbeiten zusammen bei der Versorgung von Armen. Sie sind auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen.

 
Bad Neuenahr-Ahrweiler. Jetzt gibt es einen 2. Gabenzaun in der Stadt Bad-Neuenahr Ahrweiler. Der Gabenzaun befindet sich am City-Parkplatz-West – am Durchgang zur Rosenkranzkirche, zwischen Evangelischen Gemeindeamt und der Rückseite des Hauses der Familie / Mehrgenerationenhaus (HdF/MGH) - unter der Feuertreppe.


Der Gabenzaun am HdF/MGH auf dem City-Parkplatz West,
zwischen "Evangelischen Gemeidehaus" und "Mehrgenerationenhaus"


Hier kann jeder, der helfen möchte, eine Tüte mit haltbaren Lebensmittel und auch Hygieneartikel hinhängen. Die Sachen sind für Menschen, die gerade jetzt knapp bei Kasse sind – Rentner, Bezieher von Grundsicherung und Hartz-IV-Empfänger, Alleinerziehende, wirtschaftlich Schwache und Kranke, die einen Teil Ihres Geldes eben für Gesundheit und Kinder ausgeben müssen.



Zusammen mit der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Neuenahr, haben Mitarbeiter "des Hauses der Familie (HdF)/ Mehrgenerationenhaus (MGH)", Marion Surrey, der "Offenen Kinder und Jugendarbeit (OKUJA)", Sara Wessel, der Kath. Familienbildungsstätte (FBS), Christine Kläser  mit :Kerit und Marion Eisler von der Diakonie Bad Neuenahr-Ahrweiler einen weiteren Gabenzaun im Stadtgebiet eingerichtet. "Es soll Bedürftigen in der schweren Zeit über die Runden helfen", sagt Frau Marion Surrey.





"Nachdem der Gabenzaun am :Kerit gute Anklang gefunden hat, war es für uns klar – auch in Bad Neuenahr solch eine gute Sache zu machen, die aber natürlich nur unter Mithilfe aller Bürger der Stadt gelingen kann", so Sara Wessel.

Fotos: Die Helfer der Einrichtungen Mayleen Breitenbach und Ann-Cathrin Siebrecht (beide Bufdis beim (HdF/MGH) sowie die Ehrenamtlerin  Annalena Die Carlo (OKUJA) und Josef Pratzner (:Kerit) - befestigen schon unmittelbar nach der Eröffnung des Zauns die ersten Spenden der großzügigen Spender der Stadt.



Bilderstrecke - / - Fotos:  Der Gabenzaun am :Kerit und junge eherenamtliche Mitarbeiterinnen bei der Befestigung der Spenden am Gabenzaun in Bad Neuenahr

















-kpg-/2. April 2020


:Kerit

Schülzchenstraße 11
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Tel.: 02641 / 8 93 93 80
info@kerit-ahrweiler.de

Spenden

Volksbank RheinAhrEifel
IBAN:
DE48 5776 1591 1010 0355 00
Stichwort/Vermerk: Kerit