Ahrweiler. Auch in der Zeit der Beschränkungen wegen Covid-19 gibt es bei :Kerit etwas zu essen. Jeden Dienstag und ab Februar auch Donnerstags kann in der Schülzchenstrasse 11 in Ahrweiler zwischen 12:00 Uhr und 14:00 Uhr eine warme Mahlzeit als “lunch to go” gratis abgeholt werden. Es sind lediglich einmalig fünf Euro für ein Pfandglas zu entrichten, in dem sich das Essen befindet. Ob Gulaschsuppe oder Hühnerfrikassee – der Speiseplan ist abwechslungsreich. An den übrigen Wochentagen kann, wer etwas braucht, in der Zeit zwischen 9:00 Uhr und 17:00 Uhr bei :Kerit klingeln und nach dringend benötigten Lebensmitteln oder Dingen des Alltags fragen. Auch Spenden werden in dieser Zeit gerne entgegengenommen.

:Kerit ist ein Treffpunkt. Eine offene Begegnungsstätte und ein Ort der Menschlichkeit für alle, die alleine sind, die Gemeinschaft suchen, die Hilfe anbieten wollen oder selber Hilfe suchen. Ob im Alltag, bei Behörden oder sonst: egal. Hier gibt es Gespräch, Mitarbeit und Beteiligung. Einfach einen Ort zum Mitmachen und Da-Sein.

Der Betrieb der Begegnungsstätte ist aber wegen Covid-19 derzeit nur eingeschränkt möglich, d.h. :Kerit ist für den freizeitlichen Publikumsverkehr sowie für Beratungen aktuell leider geschlossen.

Träger von :Kerit ist die Evangelische Kirchengemeinde Bad Neuenahr, Hauptsponsor ist die Deutsche Fernsehlotterie.